Kategorie: Innere Medizin

Aids, HIV-Hypothesen

Neue Hypothesen zur Entstehung von HIV

Die Hypothesen zur Entstehung von HIV werden immer verwirrender: Nun soll das Virus laut Journal of Theoretical Biology durch Impfstoffe von Affen auf Menschen gekommen sein, und zwar gleich zweimal und unabhängig voneinander: in...

Krebs: neue Erkenntnisse zu Diagnose und Therapie

Krebs: neue Erkenntnisse zu Diagnose und Therapie

Im modernen Gesundheitsbetrieb nehmen Pathologen eine unverzichtbare Rolle im diagnostischen und therapeutischen klinischen Alltag ein. Mit Gewebs- und Zellanalysen, aber auch modernen molekular-pathologischen Verfahren liefern sie wesentliche Erkenntnisse für Vorsorge, Diagnose und Therapie von...

Weltasthmatag: 8 – 9 % der österreichischen Kinder haben Asthma

Weltasthmatag: 8 – 9 % der österreichischen Kinder haben Asthma

Obwohl Asthma im Ansteigen begriffen ist, fällt es bei der ärztlichen Untersuchung noch oft durch den Rost. Eine Studie, die von der Abteilung für Pulmologie und Allergologie der Kinderklinik des LKH Graz durchgeführt wurde,...

Radiofrequenz-Ablation als Krebsbehandlung

Radiofrequenz-Ablation als Krebsbehandlung

Eine neue, hoffnungsvolle Methode zur Behandlung von Tumoren und Metastasen ist die sogenannte Radiofrequenz-Ablation. Dabei wird Hitze durch eine mehrteilige Sonde erzielt, die unter Ultraschall- oder Computertomographie-Kontrolle in den Tumor eingebracht wird. Dadurch entstehen...

Antikörpertherapie: Lichtblick für Lymphompatienten

Antikörpertherapie: Lichtblick für Lymphompatienten

Allein in Deutschland erkranken jedes Jahr rund 13.000 Menschen an einer heimtückischen Krebsart – dem Lymphknotenkrebs (Lymphom). Wodurch ein Lymphom entsteht ist weiterhin ungeklärt und unspezifische Symptome, ähnlich der vieler anderer Krankheiten, erschweren die...

Meningokokken – Früherkennung lebenswichtig

Meningokokken – Früherkennung lebenswichtig

Der tragische Tod eines 18 Monate alten Mädchens in Klostermarienberg durch eine Meningokokken-bedingte Blutvergiftung, lässt die “Initiative Meningokokken” erneut Alarm schlagen. Es kann überlebenswichtig sein, die ersten Anzeichen einer Meningokokken-Krankheit zu erkennen und sofort...

Bauchfelldialyse: mehr Bequemlichkeit für Patienten, geringere Kosten

Bauchfelldialyse: mehr Bequemlichkeit für Patienten, geringere Kosten

Die Bauchfelldialyse bringt nicht nur Vorteile für Patienten, weil sie bequem und unabhängig von zu Hause aus durchführbar ist. Sie hilft auch, Kosten zu sparen. Führende Nephrologen sprechen sich für eine Erweiterung dieses Angebotes...

Sodbrennen – neues Diagnoseverfahren für Reflux-Patienten

Sodbrennen – neues Diagnoseverfahren für Reflux-Patienten

20% der westlichen Bevölkerung leiden an regelmäßigem Sodbrennen (Reflux). Mit den bisherigen Diagnoseverfahren war es nur möglich, “sauren” Reflux eindeutig zu identifizieren. Nun ermöglicht eine neue Hightech-Diagnostik eine optimale Therapie bei Sodbrennen-PatientInnen.

Epstein-Barr-Virus – Pfeiffersches Drüsenfieber

Epstein-Barr-Virus – Pfeiffersches Drüsenfieber

Das Epstein-Barr-Virus ist ein weltweit verbreitetes, humanpathogenes Virus aus der Familie der Herpesviren. Gegen das zumeist durch Küssen übertragene Virus konnte bislang kein Impfstoff entwickelt werden.