1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Neue Hypothesen zur Entstehung von HIV

Neue Hypothesen zur Entstehung von HIV

Aids, HIV-Hypothesen

Die Hypothesen zur Entstehung von HIV werden immer verwirrender: Nun soll das Virus laut Journal of Theoretical Biology durch Impfstoffe von Affen auf Menschen gekommen sein, und zwar gleich zweimal und unabhängig voneinander: in Afrika in den 50er-Jahren und in den USA in den 70ern.

Diesen Artikel drucken


Fest steht, dass HIV von Affen kam, die Frage ist nur, wie. Viele vermuten den Ursprung in Afrika, wo sich zunächst Jäger – am Blut der Beute – infizierten. Ein Außenseiter hingegen verdächtigt schon lange einen Impfstoff. Demnach hat eine Polio-Impfaktion in Afrika Ende der 50er-Jahre HIV verbreitet: Der Impfstoff sei mit Schimpansenzellen hergestellt worden, in denen die Viren verborgen waren.

Nach der neuen Hypothese ist HIV in noch bittererer Ironie entstanden. Man habe Impfstoffe lange mit Affenzellen produziert, sei aber aus Sicherheitsgründen auf humane Zellen übergegangen. In diesem übergangsschritt habe man einen hypothetischen HIV-Vorläufer auf menschliches Milieu übertragen, wo er sich angepasst und zu HIV entwickelt habe.

Die Hypothese ist umstritten, könnte aber erklären, warum in Afrika ein ganz anderer HIV-Typ wütet als in den USA, wo mit den verdächtigen Impfstoffen vor allem Homosexuelle geimpft wurden, unter denen dann die Epidemie ausbrach. In Afrika – wo HIV von Beginn an heterosexuell übertragen wurde – ging ein Polio-Impfstoff an Kinder.

Als HIV (Human Immunodeficiency Virus, englisch für: Menschliches Immun-Schwäche-Virus) wird das Virus bezeichnet, welches die Krankheit Aids auslösen kann. Es gehört zur Klasse der Retroviren. Eine Eliminierung des HI-Virus aus dem menschlichen Körper ist nicht möglich, da es als Retrovirus in der Lage ist, sein Genom in das Genom seines Wirtes einzubauen. Eine Infektion führt zu einer lebensbedrohlichen, chronischen Erkrankung.

Linktipps:

– Krankheitslexikon: AIDS
– Die Therapeutische Impfung gegen HIV wird in der Schweiz getestet
– Das erste Auftreten von HIV
– Kinder mit Aids

Diesen Artikel drucken
Kave Atefie





SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Gesundheitsportals gesund.co.at, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.