Kategorie: Innere Medizin

Hypercholesterinämie, Foto Patientengespräch

Chronisch erhöhtes Cholesterin häufig genetisch bedingt

Familiäre Hypercholesterinämie (FH) ist eine Fettstoffwechselstörung und bezeichnet einen zu hohen Cholesterinspiegel im Blut. Neben einem ungesunden Lebensstil ist auch genetische Veranlagung häufig Ursache dieser Störung des Fettstoffwechsels, die zu erhöhte Werten des schädlichen...

Hepatische Enzephalopathie – Diagnose, Therapie

Hepatische Enzephalopathie: Diagnose, Therapie

Die hepatische Enzephalopathie ist eine Funktionsstörung des Gehirns, deren kennzeichnende Symptome Verwirrtheit und gelegentlich auch intellektueller Abbau, Störung der Persönlichkeit und der sogenannte Flapping Tremor, ein grobschlägiges Zittern der Arme, sind. Im zweiten Teil...

Leber, Ansichtsbild

Die Leber – Aufbau, Funktion und Erkrankungen

Die Leber: Sie ist nicht nur die größte Drüse im menschlichen Körper, sie erfüllt auch eine Reihe lebenswichtiger Funktionen. Gesund.co.at widmet dem bis zu 2 kg schweren Organ einen eigenen Frühjahrs-Schwerpunkt. Zur Einführung bieten...

Krebs-Schule - www.cancerschool.at

“Krebs-Schule” soll Nichtmediziner mit Informationen versorgen

Mit einem neuen Service bietet das Comprehensive Cancer Center (CCC) Wien Krebspatienten, deren Angehörigen und interessierten Laien ab November umfassende aber leicht verständliche Informationen zum Krankheitsbild Krebs. In dieser neuartigen “Krebs-Schule” (Cancer School) wird...

Mikrobe namens Ehec - gefährlicher Erreger

EHEC-Darmkeim: Mutation gibt Medizinern Rätsel auf

Nachdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bekannt gegeben hat, dass es sich beim aktuellen EHEC-Krankheitserreger um eine völlig neue Mischform handelt, die durch besonders hohe Toxizität gekennzeichnet ist, fahnden die Wissenschaftler nun unter Hochdruck nach einer...

Leistenbruch, Hernie, TEP-Technik

Leistenbruch-OP mit der schonenden TEP-Technik

Fast jeder zweite Mann erleidet im Laufe des Lebens einen Leistenbruch. Oft ist zur Verhinderung weiterer Komplikationen ein chirurgischer Eingriff unerlässlich. Die derzeit schonendste Operationsmethode ist die sogenannte TEP-Technik, bei der dem Patienten ein...