Kategorie: Innere Medizin

Brustkrebsforschung, MedUni Wien

Brustkrebsforschung – MedUni Wien erzielt Meilenstein

Das Klinische Institut für Pathologie an der Universität Wien entschlüsselt den Mechanismus der Entstehung von Lymphknoten-Metastasen bei Brustkrebs und weist die positive Wirkung einer chinesischen Heilpflanze nach, wodurch die Entstehung eines Botenstoffs der Tumorzellen...

Herzinfarkt bei Frauen

Herzinfarkt bei Frauen

Herzinfarkt, lange Zeit als typische Männerkrankheit angesehen, wird bei Frauen häufig unterschätzt. Eine neue Studie belegt, dass in Österreich jede zweite Frau an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung stirbt.

Listerien – Zahl der Lebensmittelvergiftungen steigt

Listerien – Zahl der Lebensmittelvergiftungen steigt

Listeria monocytogenes – Foto: public domain Listerien sind stäbchenförmige Bakterien, die keine großen Ansprüche an die Umgebung stellen – wohl der Hauptgrund für die weite Verbreitung. Mit Vorliebe nisten sich Listerien in nicht erhitzten...

Sodbrennen (Reflux): Therapieoptionen

Sodbrennen (Reflux): Therapieoptionen

Sodbrennen (Reflux) ist ein häufiges Problem in der Bevölkerung, ca. zwei Millionen Österreicher leiden daran. Die Beschwerden können eine massive Einschränkung der Lebensqualität mit sich bringen. Eine Änderung des Lebensstils, wie z.B. eine Umstellung...

Homocystein – Risiko für Herz und Blutgefäße

Homocystein – Risiko für Herz und Blutgefäße

Eigentlich ist Homocystein ein körpereigener Stoff. Er entsteht als Zwischenprodukt im menschlichen Stoffwechsel, ist aber für die Körperzellen extrem giftig und muss deshalb rasch wieder abgebaut oder in weniger gefährliche Substanzen umgewandelt werden. Erhöhte...

Aids, HIV-Hypothesen

Neue Hypothesen zur Entstehung von HIV

Die Hypothesen zur Entstehung von HIV werden immer verwirrender: Nun soll das Virus laut Journal of Theoretical Biology durch Impfstoffe von Affen auf Menschen gekommen sein, und zwar gleich zweimal und unabhängig voneinander: in...

Krebs: neue Erkenntnisse zu Diagnose und Therapie

Krebs: neue Erkenntnisse zu Diagnose und Therapie

Im modernen Gesundheitsbetrieb nehmen Pathologen eine unverzichtbare Rolle im diagnostischen und therapeutischen klinischen Alltag ein. Mit Gewebs- und Zellanalysen, aber auch modernen molekular-pathologischen Verfahren liefern sie wesentliche Erkenntnisse für Vorsorge, Diagnose und Therapie von...

Weltasthmatag: 8 – 9 % der österreichischen Kinder haben Asthma

Weltasthmatag: 8 – 9 % der österreichischen Kinder haben Asthma

Obwohl Asthma im Ansteigen begriffen ist, fällt es bei der ärztlichen Untersuchung noch oft durch den Rost. Eine Studie, die von der Abteilung für Pulmologie und Allergologie der Kinderklinik des LKH Graz durchgeführt wurde,...

Telemedizin bei Diabetes

Telemedizin bei Diabetes

Das Pilotprojekt “homecare.diabetes” am Universitätsklinikum Münster eröffnet neue Perspektiven in der Versorgung Zuckerkranker. Mittels eines speziellen Stiftes können so die Aufzeichnungen insulinpflichtiger Patienten rasch online übermittelt werden.