Di, 21.02.2017

Seite 4 von 1112345678910...Letzte »
Phobien: Angst vor allem und jedem

Phobien: Angst vor allem und jedem

Als Phobie bezeichnet man eine Furcht und die damit verbundene Vermeidung eines Objekts, einer speziellen Situation oder einer Aktivität; Personen, die unter Höhenangst oder Furcht vor Spinnen leiden, kennt jeder....

Johanniskraut gegen Depressionen – Vorsicht bei Selbstmedikation

Johanniskraut gegen Depressionen – Vorsicht bei Selbstmedikation

Etwa 10.000 Österreicher leiden unter Depressionen. Viele depressive Patienten vermeiden es jedoch, einen Facharzt aufzusuchen. Viele der rezeptfreien Johanniskraut-Präparate versprechen – und so erhoffen sich von Depression geplagte Menschen –...

Hypnose

Hypnose: Therapie, nicht Scharlatanerie

Als Jahrmarktsattraktion und Varieté-Spektakel ist die Hypnose in Verruf gekommen. Dabei ist Hypnose mittlerweile auch in der Schulmedizin eine anerkannte Technik, um Menschen in Tiefenentspannung zu versetzen.

Psychopharmaka: Allheilmittel bei seelischen Problemen?

Psychopharmaka: Allheilmittel bei seelischen Problemen?

Ein wichtiger Baustein in der Therapie psychischer Erkrankungen ist die psychopharmakologische Behandlung. Als Psychopharmaka werden Medikamente bezeichnet, die krankhafte Veränderungen des Erlebens und Verhaltens beeinflussen und daher zur Behandlung psychischer...

Sozialphobie – die Angst vor anderen Menschen

Sozialphobie – die Angst vor anderen Menschen

Innerhalb der Phobien ist die Soziale Phobie die zweit- bzw. dritthäufigste Angststörung. Eine soziale Phobie kennzeichnet sich durch die Angst im Mittelpunkt zu stehen, von anderen betrachtet, beurteilt und vielleicht...

Autogenes Training, Entspannungstechniken

Mit Autogenem Training Stress und Angst überwinden!

Autogenes Training ist die Bezeichnung für ein ganzheitliches Heilverfahren, das in den 30er Jahren entwickelt wurde. Der Nervenarzt und Psychotherapeut J. H. Schultz gilt als Vater dieses Verfahrens, welches aus...

Seite 4 von 1112345678910...Letzte »