Sa, 29.04.2017

Seite 6 von 11« Erste...234567891011
Was ist autogenes Training?

Was ist autogenes Training?

Autogenes Training ist eine 1920 vom deutschen Psychiater Johannes Heinrich Schultz begründete psychotherapeutische Methode der konzentrativen Selbstentspannung zur Behebung psychisch-vegetativer Störungen, etwa von Verkrampfungszuständen oder Schlaflosigkeit. Mittels erlernbarer, auf Autosuggestion...

Träume, Luzides Träumen, Albträume

Luzides Träumen zur Bewältigung von Albträumen

Der Mensch träumt nicht nur nahezu täglich, sondern fast in jeder Phase des Schlafs. Denn unsere Seele braucht Träume, um das täglich Erlebte zu verarbeiten. Doch nicht nur Albträume, auch...

Anhedonie, Sorgen, Depression

Anhedonie – wenn das Leben nur noch aus Sorgen besteht

Gerne wäre der Mensch ein Leben lang glücklich und zufrieden. Doch dieser Wunsch ist leider nicht zu verwirklichen. Im Gegenteil, Höhen und Tiefen sind Bestandteil eines erfüllten, glücklichen Lebens. Seelische...

Stalking – Wege aus der Isolation

Stalking – Wege aus der Isolation

Ist er hier? Wartet er auf mich? Angst ist ein mächtiges Gefühl. Sie kann zu ungeahnter Kraft verhelfen, aber auch den Mutigsten dazu bringen aufzugeben. Stets fröhliche, optimistische Menschen werden...

Flugangst (Aviophobie) muss nicht sein

Flugangst (Aviophobie) muss nicht sein

Sie müssen aus beruflichen oder privaten Gründen fliegen – und schon der Gedanke daran verursacht Magenschmerzen und Albträume? Wenn sie panische Angst vor Flugreisen haben, leiden Sie möglicherweise unter einer...

Was ist Angst?

Was ist Angst?

Angst ist ein Urgefühl, das den Menschen seit Jahrtausenden das Überleben sichert. Die Reaktionen haben eine Alarmfunktion. Sie dienen dazu, den Körper auf eine Handlung vorzubereiten (Angriff oder Flucht) und...

Seite 6 von 11« Erste...234567891011