Fr, 28.04.2017

Seite 7 von 11« Erste...234567891011
Kind mit Down-Syndrom

Trisomie 21 / Down Syndrom: ein Chromosom zuviel

Beim Down-Syndrom handelt es sich um eine Chromosomenveränderung beim Menschen, die zu zahlreichen körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen führt. Das Syndrom wird auch als Trisomie 21 bezeichnet, da das 21. Chromosom...

Psychosen

Psychose

Als Psychose bezeichnet man allgemein eine psychische Störungen, bei der ein struktureller Wandel im Erleben des Betroffenen feststellbar ist.

Internetsucht und Cyber-Krankheiten – eine neue Herausforderung

Internetsucht und Cyber-Krankheiten – eine neue Herausforderung

Neue Krankheiten erfordern neue Therapien. Für die meisten Psychologen und Psychotherapeuten ist die Internet-Sucht aber noch immer absolutes Neuland. Es gibt weder formale Diagnose-Kriterien, anhand derer Internet-Sucht objektiv festgestellt werden...

Cyber-Mobbing: bloßgestellt im Internet

Cyber-Mobbing: bloßgestellt im Internet

Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing in der Schule und nun auch Mobbing im Internet oder via Handy. Der Begriff Cyber-Mobbing bezeichnet das absichtliche Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen von Personen in...

Musiktherapie

Musiktherapie: Möglichkeiten und Wirkungen

Medizin nach Noten: Musiktherapie ist im medizinischen und psychotherapeutischen Alltag zwar immer noch zu wenig bekannt, hat aber sowohl im präventiven, als auch im klinischen und rehabilitativen Bereich Bedeutung. Und...

Essen „light“ – mit Gefühl weniger essen

Essen „light“ – mit Gefühl weniger essen

Frauen, die an Esssucht und Bulimie leiden, haben das Essen oft schon in früher Kindheit als einzigen Vermittler von Glücksgefühlen wie Geborgenheit, Liebe, Trost erfahren. Dadurch wurden Ess- und Suchtprogramme...

Seite 7 von 11« Erste...234567891011