Kategorie: Neurologie

Demenzprophylaxe, Demenzerkrankung, Dementherapie

Demenzprophylaxe, Demenzerkrankung, Dementherapie

Derzeit leiden in Österreich rund 100.000 Menschen an einer Demenz, aufgrund der steigenden Lebenserwartung könnte die Zahl bis zum Jahr 2050 auf 233.800 ansteigen. Mit dem steigenden Lebensalter wächst auch die Wahrscheinlichkeit, irgendwann im...

Österreich und seine Demenzkranken

Österreich und seine Demenzkranken

Noch vor wenigen Jahren galten Krebs und AIDS als die am meisten gefürchteten Krankheiten. Doch bereits jetzt fürchten sich viele vor einer ganz anderen Erkrankung: Auf Grund der herrschenden medizinischen Standards werden die Menschen...

Anästhesie

Anästhesie

Anästhesie [griech.anästhissa – die Nicht-Empfindung], bezeichnet 1. den Zustand der Unempfindlichkeit des Nervensystems im weitesten Sinn; 2. das medizinische Verfahren zur Erzielung der Empfindungslosigkeit des Nervensystems, v.a. bei schmerzhaften Eingriffen.

Neuroimaging – Bilder aus dem Gehirn

Neuroimaging – Bilder aus dem Gehirn

Funktionelles Magnetresonanz-Imaging (fMRI), radioaktiv markierte Antikörper oder die Magnetresonanz-Spektroskopie ermöglichen völlig neue Wege in der Diagnose und Behandlung gefährlicher Krankheiten wie Alzheimer, Multiple Sklerose oder Hirntumoren. Deutsche Forscher beobachten inzwischen aber auch das menschliche...

Schmerzbefreiung und Führerscheinentzug

Schmerzbefreiung und Führerscheinentzug

Abertausende Schmerz-Patienten unter Opioid-Schmerztherapie sind in Österreich von Führerscheinentzug und Kriminalisierung bedroht. Zu Unrecht, kritisieren Schmerzmediziner, weil richtig eingesetzte Opioid-Schmerzmedikamente die Fahrtauglichkeit gar nicht beeinflussen. Eine aktuelle US-Studie bestätigt das jetzt eindeutig.

Alzheimer Wirkstoff

Folgen von Alzheimer mildern

Auch wenn Alzheimer nach wie vor unheilbar ist – zumindestens lässt sich die Krankheit in ihrem rasanten Fortschreiten mit einer Arznei aus Österreich bremsen. Einer der Wirkstoffe, die den unwiederbringlichen Verlust von Gedächtnis und...

Migräne-Attacken

Migräne bekämpfen

Starke pulsierende, pochende Schmerzen meist in einer Kopfhälfte, übelkeit, Erbrechen und Lichtempfindlichkeit – das sind die typischen Symptome einer Migräneattacke, unter der jeden Tag ungefähr 900.000 Deutsche leiden.