Markiert: HIV

Aids, HIV

AIDS

AIDS ist die Abkürzung für „Acquired Immuno-Deficiency Syndrome“, zu deutsch: erworbenes Immun- (oder Abwehr-) schwäche-Syndrom. Ursache ist eine Infektion mit sogenannten HI-Viren. Die Übertragung kann durch Geschlechtsverkehr sowie bei Samenspenden oder der Gabe von...

Welt-Aids-Tag-2010

Welt-AIDS-Tag | 1. Dezember 2010

Welt-AIDS-Tag | 1. Dezember 2010 – Zahlen und Fakten verdeutlichen, dass es noch viel an Aufklärungsarbeit bedarf um die Zahl der Neuinfektionen nachhaltig zu senken.

Immunschwächekrankheit Aids

AIDS | Krankheitslexikon

AIDS ist die Abkürzung für „Acquired Immuno-Deficiency Syndrome“, zu deutsch: erworbenes Immun- (oder Abwehr-) schwäche-Syndrom. Ursache ist eine Infektion mit sog. HIV-Viren. Die übertragung kann durch Geschlechtsverkehr sowie bei Samenspenden oder der Gabe von...

AIDS: neuer Schnelltest, weniger Neu-Infektionen

AIDS: neuer Schnelltest, weniger Neu-Infektionen

In Österreich ist seit Kurzem ein neuer Aids-Schnelltest am Markt. Damit ist es möglich, beim praktischen Arzt oder im medizinischen Labor innerhalb von nur 30 Minuten Gewissheit zu verschaffen. Allerdings kann die HIV-Infektion auch...

Therapeutische Impfung gegen Aids im Test

Therapeutische Impfung gegen Aids im Test

Schweiz – Ab August wird in vier Spitälern der Schweiz eine therapeutische Impfung gegen das HI-Virus getestet. Ziel des internationalen Programmes ist, dass HIV-Träger die Tri- oder Quadritherapie absetzen können, die oft von schweren...

Hiv-Aids-Auftreten

HIV: liegt erstes Auftreten noch länger zurück?

Als HIV (Human Immunodeficiency Virus, englisch für: Menschliches Immun-Schwäche-Virus) wird das Virus bezeichnet, welches die Krankheit Aids auslösen kann. Es gehört zur Klasse der Retroviren. Eine Eliminierung des HI-Virus aus dem menschlichen Körper ist...