Kategorie: Gesundheitspolitik

Hausärzte in der Systemfalle

Hausärzte in der Systemfalle

Allgemeinmediziner sind weit mehr als ärztliche Nahversorger. Andere Länder weisen ihnen die entscheidende Rolle im Gesundheitssystem zu: die des Lotsen und Begleiters ihrer Patienten durch den Angebotsdschungel. Doch was andernorts als sinnvoll gilt, ist...

Gesundheitspass für Jugendliche und Erwachsene

Gesundheitspass für Jugendliche und Erwachsene

Vier verschiedene Gesundheitspässe sind ab sofort in allen 1200 Apotheken in Österreich kostenlos erhältlich: Der „18+“ für die jungen Erwachsenen, der „40+“ für die Zielgruppe der 40- bis 60-Jährigen, der „60+“ für Menschen zwischen...

Gesundheitspolitik ignoriert rheumatische Erkrankungen

Gesundheitspolitik ignoriert rheumatische Erkrankungen

Verantwortliche aus zahlreichen EU-Mitgliedsstaaten trafen sich beim 9. European Health Forum Gastein (EHFG) und setzten sich energisch dafür ein, dass den rheumatischen Erkrankungen mehr Beachtung geschenkt werden muss. Workshop-Teilnehmer kritisierten traditionelle Denkmuster, die nur...

Österreichs Patienten mit Ärzte-Wartezimmern wenig zufrieden

Österreichs Patienten mit Ärzte-Wartezimmern wenig zufrieden

Keine aktuellen Informationsangebote, unbequeme Sitzmöbel und schlechte Lüftung sind Hauptkritikpunkte der Patienten von praktischen Ärzten und Fachärzten. Ärzte nutzen Wartezeit ihrer Patienten zu wenig für Administratives und Patienteninformation. Diese Zeit fehlt bei der eigentlichen...

Gesundheitsversorgung – Allgemeinmediziner als Manager

Gesundheitsversorgung – Allgemeinmediziner als Manager

Integrierte Gesundheitsversorgung bedeutet die Vernetzung zwischen den einzelnen medizinischen Versorgungssektoren. In diesem Sinne arbeiten niedergelassene Haus- oder FachärztInnen beispielsweise mit stationären Einrichtungen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Einerseits das Zusammenspielen des interdisziplinären Teams...

Altern in der EU – eine neue Herausforderung

Altern in der EU – eine neue Herausforderung

Welche Rolle sollen alte Menschen in unserer Gesellschaft und in unserem Gesundheitwesen spielen? Wie kann die Lebensqualität im Alter gesteigert und individuellen Bedürfnissen entgegengekommen werden? Wie alt können Menschen werden, und durch welche Maßnahmen...

Patientenbelastung oder Gesundheitsreform?

Patientenbelastung oder Gesundheitsreform?

„Österreich schneidet nach den meisten vorliegenden Studien besser ab als Schweiz und Deutschland. Die Leistungen des österreichischen Gesundheitssystems sind sicher auf einem sehr hohen Niveau.“, sagte Dr. Gerald Bachinger, Patientenanwalt für Niederösterreich, nach einer...

ÖBIG untersucht Sparmaßnahmen bei Medikamenten

ÖBIG untersucht Sparmaßnahmen bei Medikamenten

Strategien zur Kostendämpfung wirken nur kurzfristig. In seiner neuesten Publikation dokumentiert das Österreichische Bundesinstitut für Gesundheitswesen (ÖBIG) Maßnahmen, die in den fünfzehn EU-Ländern im Laufe der letzten elf Jahre gesetzt wurden, um die galoppierenden...