Mi, 22.02.2017

Krankheiten & Symptome


Seite 7 von 19« Erste...3456789101112...Letzte »

Fieber | Krankheitslexikon

Erhöhte Temperatur wird allzu oft mit fiebersenkenden Arzeien behandelt. Niedriges oder mäßiges Fieber sollte man allerdings nicht immer sofort behandeln, da es sich um eine natürliche Reaktion des menschlichen Organismus...

Fragiles X-Syndrom | Krankheitslexikon

Fragiles X-Syndrom ist eine der häufigsten erblich bedingten Ursachen für Lernbehinderungen und Verhaltensauffälligkeiten. Die Mehrzahl der betroffenen Kinder zeigen Lern- und Verhaltensauffälligkeiten. Die charakeristische Merkmalskombination des Fragilen X Syndroms wurde...

Gastritis (Magenschleimhautentzündung) | Krankheitslexikon

Unter dem Begriff Gastritis (Magenschleimhautentzündung) versteht man eine entzündliche Veränderung der Magenschleimhaut, die häufig mit nur geringen Schmerzen, manchmall sogar schmerzlos verläuft. Diese Veränderungen können den gesamten Magen betreffen oder...

Gehirnhautentzündung (Meningitis) | Krankheitslexikon

Unter einer Gehirnhautentzündung (Meningitis) versteht man allgemein eine durch verschiedene Erreger, vor allem Bakterien aber auch Viren, Pilze oder Parasiten, verursachte Entzündung der weichen Häute des Gehirns und des Rückenmarks....

Geschlechtskrankheiten | Krankheitslexikon

Als Geschlechtskrankheiten (sexuell übertragbare Krankheiten) werden all jene Krankheiten bezeichnet, die auch, oder hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen werden können. Zu den „klassischen“ Geschlechtskrankheiten gehören Tripper (Gonorrhoe), Syphilis (Lues, harter Schanker),...

Gicht (Arthritis urica) | Krankheitslexikon

Die Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung mit erhöhten Harnsäurewerten im Blut, von der vorzugsweise Männer betroffen sind. Ursachen sind genetische Defekte, purinreiche Ernährung (Innereien, manche Fischsorten), Nierenfunktionsstörungen und Krankheiten mit gesteigertem...

Seite 7 von 19« Erste...3456789101112...Letzte »