Markiert: Aids

Welt-Aids-Tag-2010

Welt-AIDS-Tag | 1. Dezember 2010

Welt-AIDS-Tag | 1. Dezember 2010 – Zahlen und Fakten verdeutlichen, dass es noch viel an Aufklärungsarbeit bedarf um die Zahl der Neuinfektionen nachhaltig zu senken.

Immunschwächekrankheit Aids

AIDS | Krankheitslexikon

AIDS ist die Abkürzung für „Acquired Immuno-Deficiency Syndrome“, zu deutsch: erworbenes Immun- (oder Abwehr-) schwäche-Syndrom. Ursache ist eine Infektion mit sog. HIV-Viren. Die übertragung kann durch Geschlechtsverkehr sowie bei Samenspenden oder der Gabe von...

AIDS: neuer Schnelltest, weniger Neu-Infektionen

AIDS: neuer Schnelltest, weniger Neu-Infektionen

In Österreich ist seit Kurzem ein neuer Aids-Schnelltest am Markt. Damit ist es möglich, beim praktischen Arzt oder im medizinischen Labor innerhalb von nur 30 Minuten Gewissheit zu verschaffen. Allerdings kann die HIV-Infektion auch...

Apotheke Meer – Meerestiere produzieren heilende Wirkstoffe

Apotheke Meer – Meerestiere produzieren heilende Wirkstoffe

Schwämme sind pflanzenähnliche Tiere, die mit ihrem Immunsystem Stoffe wie Entzündungs- und Wachstumshemmer produzieren. Diese Wirkstoffe haben Vorbildcharakter im Kampf gegen Krankheiten wie Krebs oder AIDS. Forscherteams versuchen nun herauszufinden, wie Schwämme sich schützen.

Therapeutische Impfung gegen Aids im Test

Therapeutische Impfung gegen Aids im Test

Schweiz – Ab August wird in vier Spitälern der Schweiz eine therapeutische Impfung gegen das HI-Virus getestet. Ziel des internationalen Programmes ist, dass HIV-Träger die Tri- oder Quadritherapie absetzen können, die oft von schweren...

Hiv-Aids-Auftreten

HIV: liegt erstes Auftreten noch länger zurück?

Als HIV (Human Immunodeficiency Virus, englisch für: Menschliches Immun-Schwäche-Virus) wird das Virus bezeichnet, welches die Krankheit Aids auslösen kann. Es gehört zur Klasse der Retroviren. Eine Eliminierung des HI-Virus aus dem menschlichen Körper ist...