Markiert: Psychopharmaka

Autogene Psychotherapie

Autogene Psychotherapie

Autogene Psychotherapie zielt darauf ab, physische als auch psychische Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Das in den 1920er-Jahren entwickelte, tiefenpsychologisch orientierte Verfahren versucht mittels bestimmter Entspannungstechniken körperliche und seelische Beschwerden zu lindern. Autogenes Training wird in...

Diathese-Stress-Modell: Aktiv Stress vorbeugen?

Diathese-Stress-Modell: Aktiv Stress vorbeugen?

Als Hauptursache von Depressionen, Angstzuständen und psychischen Krankheiten wird immer wieder Stress angeführt. Tatsache ist jedoch, dass Stress alleine keine Erkrankungen auslösen kann. Welche Faktoren in Kombination aber sehr wohl einen besonderen Einfluss haben...

Antidepressiva auf dem Prüfstand

Antidepressiva auf dem Prüfstand

⭐ Antidepressiva sind Medikamente, die auf den Gehirnstoffwechsel einwirken. Die Nebenwirkungen sind leider oftmals beachtlich. Ein Überblick.

Burnout-Syndrom

Burnout | Krankheitslexikon

Jedes Wochenende das gleiche Bild: Schlapp und müde hängen Sie in den Seilen. Zwei Tage Freizeit mit nur wenig Aktivitäten reichen gerade aus, um wieder Kraft für die nächste Arbeitswoche zu tanken. Eine Situation,...