Tag 31 – Lieblingsschauspielerinnen (Teil 1) | Mi. 15.4.20

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Hier der dreissigste Eintrag in unserem Corona Quarantäne Tipps Tagebuch.

Weiter geht’s mit Listen, Listen, Listen. Abteilung gehobene Unterhaltung, Sektion ikonische Schauspielerinnen.

In diese Rubrik haben wir all jene weiblichen Darstellerinen gepackt, die uns in der Filmwelt besonders berührt haben. Natürlich lässt sich ob der Auswahl vorzüglich streiten, aber das muss ja kein Nachteil sein. Vielleicht sind ja einige Vorschläge dabei, die es lohnt genauer zu betrachten. Über manche allerdings, wird keine Diskussion zugelassen: Meryl Streep etwa, die Göttin des zeitgenössischen Films. 😉 Aber dazu später mehr. Hier einmal Teil 1.

Die nachfolgenden Schauspielerinnen sind in alphabetischer Reihenfolge angeführt, allesamt leuchtende Sterne der Filmgeschichte. Dazu gibt es handverlesene Kurzvideos mit den jeweiligen Schauspielstars.

Ellen Barkin

Diese Frau ist ein einziger Ausnahmezustand! Wir kennen und lieben Sie aus Down By Law, Sea of Love, Switch, The Big Easy, This Boys Life, ….

Cate Blanchet

Apropos Ausnahmezustand, Cate Blanchet steht in dieser Kategorie um nichts nach! Plus: sie ist extrem wandlungsfähig und überzeugt sowohl in Komödien als auch Dramen. Wir kennen und lieben Sie aus Banditen, Blue Jasmine, Coffee and Cigarettes, Carol, Elisabeth, Life Aquatic (Die Tiefseetaucher), ….

Jamie Lee Curtis

Die Dame (Tochter von Tony Curtis und Janet Leigh und Patentante des Schauspielers Jake Gyllenhaal) ist ebenfalls eine Wucht. Sie sieht nicht nur verdammt gut aus, sie hat es auch zu einigen denkwürdigen Rollen geschafft, die sie meist mit einer wilden Mischung aus Witz und Wahnsinn anlegt. Uns fallen da spontan Halloween, Die Glücksritter, Ein Fisch namens Wanda oder auch True Lies ein. Zugegeben, da waren auch einige Rohrkrepierer dabei, aber darüber sehen wir wahrlich problemlos hinweg.

Laura Dern

Laura Dern wurde durch mehrere kleine und kleinste Rollen einem breiten Publikum bekannt. Die Maske (1985), Blue Velvet, Wild at Heart oder Perfect World sind typische Beispiele dafür. Bei Jurrassic Park hat sie wahrscheinlich das Geld gebraucht und für Marriage Story hat sie 2020 verdient den Oskar für die beste Nebenrolle bekommen.

Daryl Hannah

Woohoo, Daryl! Auch so eine unglaubliche Person: Blade Runner (1982), Splash (1984), Wall Street (1987), Magnolien aus Stahl (1989), Ein verrücktes Paar und natürlich die Rolle als Elle Driver in Quentin Tarantinos Kill Bill – Volume 1 & 2 (2003 und 2004) waren die ikonischsten Filme ihrer Karriere. Dazwischen gab es auch viel Schrott, sie war aber auch da immer schön anzusehen. Diese Szene müssen Sie sich ansehen:

Juliette Lewis

Noch so ein Diamant, was soll man sagen? Juliette Lewis hat eine beachtliche Karriere als Rock’n’Rollerin (Juliette & the Licks) vorzuweisen, noch beeindruckender ist ihre Filmkarriere. Als ganz junges Mädchen verkörperte sie etwa Delores, die Freundin von Kevins älterem Bruder Wayne Arnold, in der legendären Serie Die Wunderbaren Jahre. Zuvor spielte sie in Schöne Bescherung die Tochter von Chevy Chase und Beverly D’Angelo (und Schwester von John Galecki, besser bekannt als Leonard Hofstadter in The Big Bang Theory). Es folgt eine kleine Aufzählung: Kap der Angst (Oscar- und Golden Globe-Nominierung), Strange Days, Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa, Natural Born Killers, From Dusk Till Dawn und und und ….

Schauen Sie sich das an, bleiben Sie gesund & bleiben Sie zu Hause!

Linktipps

– Die geschmeidigsten Sofar Sounds Musikvideos | Sa. 21.3.20
– Die ultimative Coronavirus Spotify Playlist | Fr. 20.3.20
– Coronavirus Quarantäne Tipps Tagebuch
– Sinnvoll fernsehen: die Verantwortung liegt bei den Eltern

⭐⭐⭐