Hyperhidrose - übermäßiges Schwitzen

Hyperhidrose | Krankheitslexikon

Hyperhidrose: Was tun bei übermäßigem Schwitzen? Die Hautärzte nennen zu starkes Schwitzen “Hyperhidrose”. Schwitzen ist – bei hohen Temperaturen oder bei körperlicher Belastung – normal. Doch es gibt einfach auch ein Zuviel davon. Mittlerweile...

Hirntumor (Glioblastom) | Krankheitslexikon

Hirntumor (Glioblastom) | Krankheitslexikon

Das Glioblastom (Glioblastoma multiforme) ist ein höchst bösartiger und schnell wachsender Hirntumor, der von den Stützzellen des Gehirns ausgeht. Bösartige Hirntumoren wachsen infiltrierend, das heißt, sie sind nicht scharf vom umliegenden Gewebe getrennt. Operationen...

Hämaturie (Blut im Harn) | Krankheitslexikon

Hämaturie (Blut im Harn) | Krankheitslexikon

Unter einer Hämaturie – von griech.: häm (Blut) und ouron (Harn) – wird das Vorkommen von roten Blutkörperchen oder Blut im Urin verstanden.