Bruchkrankheit (Hernie) | Krankheitslexikon

Bruchkrankheit (Hernie) | Krankheitslexikon

Als Hernie (Bruch) bezeichnet man eine Ausstülpung des Bauchfells durch eine Lücke in der Bauchwand. Durch die Lücke treten Eingeweideteile (nicht selten Dünndarm) oder Fettgewebe hervor und verlagern sich als Vorwölbung sichtbar vor die...

Blinddarmentzündung | Krankheitslexikon

Blinddarmentzündung | Krankheitslexikon

Eine der häufigsten Operationen ist die Blinddarm-Operation: In der Regel erfolgt der Eingriff mittlerweile laparoskopisch. Obwohl man umgangssprachlich von Blinddarmentzündung spricht, ist eigentlich nur der Wurmfortsatz entzündet. Um Komplikationen zu vermeiden, wird dieser bei...

Botulismus | Krankheitslexikon

Botulismus | Krankheitslexikon

Botulismus ist eine durch das Bakterium Clostridium botulinum verursachte Nahrungsmittelvergiftung. Die Bakterien können unter Luftabschluss, zum Beispiel in Einmachgläsern oder Büchsen, reifen, sich vermehren und Nervengifte (Neurotoxine) bilden. In Deutschland ist Botulismus dank guter...