Lexikon: G

Grippe | Krankheitslexikon

Grippe | Krankheitslexikon

⭐ Im Gegensatz zur harmlosen Erkältung ist die echte Grippe (Influenza) eine nicht zu unterschätzende Infektionskrankheit mit hohem Fieber. Dazu gesellen sich Muskel-, Kopf- und Gliederschmerzen. Der Verlauf hängt einerseits vom Typ des Influenza-Virus ab, andererseits vom aktuellen Zustand des Immunsystems des Patienten.

Gicht (Arthritis urica) | Krankheitslexikon

Gicht (Arthritis urica) | Krankheitslexikon

Die Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung mit erhöhten Harnsäurewerten im Blut, von der vorzugsweise Männer betroffen sind. Ursachen sind genetische Defekte, purinreiche Ernährung (Innereien, manche Fischsorten), Nierenfunktionsstörungen und Krankheiten mit gesteigertem Zellzerfall. Man unterscheidet den...

Gürtelrose oder lat.: Herpes Zoster | Krankheitslexikon

Gürtelrose oder lat.: Herpes Zoster | Krankheitslexikon

Die Gürtelrose ist eine Virusinfektion, die mit Schmerzen, Empfindungsstörungen und Hautveränderungen im Versorgungsgebiet eines bestimmten Nervs einhergeht. Die Ursache der Gürtelrose besteht in einer Reaktivierung im Körper vorhandener Varicella-Zoster-Viren. Die Gürtelrose tritt nur bei...