Tag 40 – Das größte Musikspektakel aller Zeiten | Fr. 24.4.20

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Hier der vierzigste Eintrag in unserem Corona Quarantäne Tipps Tagebuch.

Und noch ein Video. Diesmal vom größten Musikspektakel aller Zeiten und wir meinen nicht etwa Woodstock.

Es geht um das Benefizkonzert LIVE AID, das 1985 vom Musiker Bob Geldof zu Gunsten Afrikas wegen einer damals dramatischen Hungersnot in Äthiopien organisiert wurde. Der Rest ist Geschichte.

Beinahe alle Musikgrößen dieser Zeit lieferten Beiträge, sei es live im Londoner Wembley Stadion oder im John F. Kennedy Stadium in Philadelphia, wo zeitgleich gespielt wurde, oder in Form von Videobeiträgen. Jene Auftritte, die heute im kollektiven Gedächtnis geblieben sind, waren zweifellos die Auftritte von U2 (einer damals erst aufstrebenden jungen Band aus Irland) und QUEEN.

Wir haben für den heutigen Tag den Song “Bad” gewählt, eine denkwürdige Performance von Leadsänger Bono und U2. An die 12 Minuten lang mit eingestreuten Passagen anderer Welthits wie Ruby Tuesday von den Rolling Stones oder auch Lou Reed’s Walk on the Wildside. Dazu zahlreiche Sidekick-Stories (Wer war das Mädchen, mit dem Bono tanzte? Oder die Geschichte vom jungen Roadie Greg Carroll, einem Maori aus Neueeland, der früh verstarb und dem Bono dann den Song One Tree Hill widmete) und natürlich die schlechtesten Frisuren ever. Doch das war’s wert.

Anklicken, abspielen, Gänsehaut.

Bad

Schauen Sie sich das an, bleiben Sie gesund & bleiben Sie zu Hause! Let’s stay wide awake ….

Linktipps

– Tag 15 – Die besten Musik- & Konzertfilme | Mo. 30.3.20
– Tag 39 – Wir sind Helden | Do. 23.4.20
– Die geschmeidigsten Sofar Sounds Musikvideos | Sa. 21.3.20
– Die ultimative Coronavirus Spotify Playlist | Fr. 20.3.20
– Coronavirus Quarantäne Tipps Tagebuch

⭐⭐⭐