Markiert: Mutter-Kind-Pass

Kinder Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen von Kindern in Österreich

Für Kinder vom Säuglingsalter bis zum Schulalter werden in Österreich Vorsorgeuntersuchungen angeboten. Diese sind nicht verpflichtend, werden allen Eltern aber dringlich empfohlen, um mögliche Krankheiten oder Funktionsstörungen früh zu erkennen und schwerwiegenden Erkrankungen vorzubeugen.

Der Mutter-Kind-Pass – zum Schutz von Mutter und Kind

Der Mutter-Kind-Pass – zum Schutz von Mutter und Kind

Die im Mutter-Kind-Pass-Programm vorgesehenen Untersuchungen dienen der Früherkennung gesundheitlicher Risiken, der rechtzeitigen Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen und Erkrankungen, sowie der Kontrolle des Entwicklungsstandes des Kindes. Mögliche Störungen in der Entwicklung können somit rechtzeitig erkannt und...

Neugeborenen-Screening, Diagnose

45 Jahre Neugeborenen-Screening an der MedUni Wien

Bereits seit 45 Jahren läuft an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der MedUni Wien eines der umfangreichsten Neugeborenen-Screeningprogramme Europas. Unter Neugeborenenscreening versteht man ein Programm zur Reihenuntersuchung auf jene angeborenen Stoffwechsel- und Hormonerkrankungen...