Produktinfo V-Activ (vormals Viagrin’s for men) & Liebe

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (35 Bewertungen, Durchschnitt: 3,26 Sterne von 5)

Sexualität und Partnerschaft: Potenzmittel Viagrin's for men

Vorweg muss festgehalten werden, dass das Produkt noch relativ neu am Markt ist und uns deshalb auch noch keine unabhängigen Testberichte vorliegen, unsere Entscheidung das Produkt näher vorzustellen, beruht auf den zahlreichen bisher erhaltenen Anfragen und dem damit verbundenen Informationsdefizit. Die nachfolgenden Informationen wurden von unserer Redaktion nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, erheben jedoch nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und der wissenschaftlichen Überprüfung. Die Wirkungsweise des Produkts erhält eine gewisse (quantitative) Relevanz durch die zahlreichen Bewertungen unabhängiger Käufer auf dem Auktionsportal Ebay, die Echtheit oder Glaubwürdigkeit solcher Bewertungen kann jedoch von unserem Portal nicht überprüft werden.

Achtung: Auf Grund eines Rechtsstreits dürfen die Produkte, die unter dem Namen „Viagrin´s for Men“ angeboten wurden, unter diesem Namen nicht mehr vertrieben werden!

Zusammensetzung V-Activ (vormals Viagrin’s for men) (Inhaltstoffe pro Kapsel):

Yohimbe Extrakt 8% 200mg
Tribulus Terrestris Extrakt 40% 100mg
Damiana diffusa Extrakt 100mg
Guarana Extrakt 8% 50mg
Muria Puama Extrakt 100mg
Niacin 25mg
Magnesiumstearat

Seitens der Hersteller wurden folgende Inhalte eines klinischen Tests publiziert, die – so ergaben die Recherchen – zumindest bisher nicht wissenschaftlich widerlegt wurden:

Yohimbe hat gefässerweiternde Wirkung, fördert damit über seine zentrale Wirkung im Gehirn Entspannung und Genussverlängerung. Yohimbin, ein Indol-Alkaloid, das für die Wirkung von Yohimbe verantwortlich gesehen wird, verstärkt einen biochemischen Ablauf, dem eine Schlüsselrolle bei der männlichen Erektion zukommt.

Tribulus Terrestris, die Pflanze wurde ursprünglich in Bulgarien angebaut. Der Extrakt enthält hochwirksame Saponine (Furostanol Typ), pflanzliche Steroide, welche traditionell zur Steigerung der Libido genutzt wurden. Neuerdings nutzen immer mehr Kraftsportler Tribulus Terrestris mit großem Erfolg. Zusätzlich hat Tribulus einen positiven, stimulierenden Effekt auf das Luteinizing Hormon (LH), das Follikel stimulierende Hormon (FSH) und Estradiol hat. Außerdem schreibt man Tribulus Terrestris einen positiven Effekt auf reproduzierende Funktionen zu, unter anderem eine Zunahme der Spermatogenese ( Bildung und Entwicklung von Spermien ), Verbesserung der Qualität und Lebensdauer der Spermien und eine Verbesserung der Stärke der Erektion.

Damiana diffusa – Damiana (Turnera diffusa) ist ein traditionelles Aphrodisiakum und Stärkungsmittel der Mayas aus Mittelamerika.

Die der Minze ähnliche Pflanze wird im mexikanischen Arzneibuch als aphrodisisch, stärkend und harntreibend beschrieben. In Mexiko ist Damiana ein wissenschaftlich anerkanntes und zuverlässiges Mittel in Fällen von sexueller Impotenz, speziell, wenn diese Impotenz auf ein Übermaß an sexueller Aktivität zurückzuführen ist. Damiana wird jedoch auch bei Spermatorrhoe (Samenfluss ohne geschlechtliche Erregung) und Orchitis (eine Verkümmerung der Hoden) verschrieben. Die psychoaktive Substanz soll die erotischen, sexuellen und sinnlichen Empfindungen steigern.

Guaraná wirkt erfrischend und belebend auf Körper und Geist. Es soll stimulieren und die Konzentration fördern. Guaraná wirkt gleichmässig vier bis sechs Stunden, ohne Nebenwirkungen zu verursachen.

Muira Puama steigert insofern die Potenz, als die enthaltenen Alkaloide die Ausschüttung des Glücks- und Sexualhormons Serotonin im limbischen Nervensystem erhöhen und sich somit jedenfalls förderlich auf die Libido auswirken.

Niacin wird für den Kohlenhydrat-, Protein- und Fettstoffwechsel als Enzymbestandteil benötigt. Es ist unabdingbar für eine gute Herzfunktion und wichtig fürs Nervensystem

Niacin ist die Abkürzung für Nikotinsäureamid – hat jedoch mit dem in Zigaretten enthaltenen Nikotin nichts gemein. Es sorgt für die Regeneration der Haut und reguliert ihre Feuchtigkeitsbildung. Niacin wird für den Kohlenhydrat-, Protein- und Fettstoffwechsel als Enzymbestandteil benötigt. Es ist unabdingbar für eine gute Herzfunktion und wichtig fürs Nervensystem. Niacin findet sich in Vollkornprodukten, Erdnüssen, Erbsen, Rind-, Schweine- und Geflügelfleisch, Leber, Seefisch, Naturreis, Kartoffeln, Bierhefe. Dieses Vitamin ist recht haltbar und unempfindlich gegen Kochvorgänge.

Magnesiumstearat, pflanzlicher Lebensmittelzusatzstoff (E572) – wird häufig als Trennmittel eingesetzt

Viagrin gilt als Nahrungsergänzungsmittel und ist somit nicht verschreibungspflichtig!

Empfehlungen des Herstellers:

Es wird davon abgeraten Viagrin zu nehmen, falls Sie Herzprobleme, Kreislaufprobleme oder einen hohen Blutdruck haben. Nehmen Sie die Kapseln nie mit anderen potenzsteigernden Mitteln, Alkohol oder Medikamenten ein!

Dosierungsangaben des Herstellers:

1-2 Kapseln mit genügend Wasser etwa 2 Stunden vor dem Akt.

Linktipps

– Erektile Dysfunktion
– Pflanzliche Hilfe bei Erektionsstörungen
– Erektionsstörungen: den mänlichen Beckenboden besänftigen
– Viagra & Co.
– Öko-Test: Potenzmittel