1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 3,83 Sterne von 5)
Weißmohn Pesto | Rezept

Weißmohn Pesto | Rezept

Weissmohnpesto

Zutaten für 1 Glas (ca. 350 ml)

  • 80 g Parmesan
  • 100 ml Mohnöl
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Mandeln oder Cashewnüsse
  • 150 g ungemahlener Weißmohn
  • 1 kleine Knoblauchzehe


Mit unserem Weißmohn Pesto werden Sie Ihren Liebsten bestimmt eine freudige Überraschung bereiten. Weißmohn ist eine alte und seltene Mohnsorte, die in Österreich vor allem im Waldviertel vorkommt. Er ist deshalb weiß, weil seine Samenschale keine Farbpigmente enthält. Geschmacklich besticht er vor allem mit seinen besonders nussigen Aromen, außerdem weist er einen geringeren Ölgehalt wie Graumohn auf. Das Pesto ist perfekt für Nudelgerichte, verfeinert aber auch Grillgerichte, Fischgerichte, Suppen und Carpaccio. Bei pikanten Gerichten passt Weißmohn generell gut zu Zucchini, Bohnen, Weißkohl, Karfiol und Melanzani, bei Süßspeisen harmoniert er besonders gut mit Vanille und Zimt. Wie Grau- und Blaumohn auch, sollte Weißmohn erst kurz vor der Zubereitung gemahlen – oder noch besser, gemörsert – werden.

Weißmohn Pesto | Rezept

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Gesamt: 15 Minuten

Portionen: 1 Glas - ca. 350 ml

Kalorien pro Portion: 0 - k.A.

Weißmohn Pesto | Rezept

Herrliches Rezept für ein ganz und gar außergewöhnliches Pesto. Mit der einfachen Schritt-für-Schritt Anleitung ist das Weißmohn Pesto im Nu fertig.

Zutaten

  • 3 EL Mandeln oder Cashewnüsse
  • 150 g ungemahlener Weißmohn
  • 1 kleine Knoblauchzehe, klein geschnitten
  • 80 g Parmesan
  • 100 ml Mohnöl
  • Salz, Pfeffer

So wird's gemacht:

  • 1. Nüsse in einer Pfanne trocken - also ohne Zugabe von Öl - rösten.
  • 2. Mohn ebenfalls in einer Pfanne trocken rösten. Dabei immer wieder schwenken damit er nicht verbrennt. Wenn das Aroma ausströmt vom Herd nehmen, auskühlen lassen und dann entweder mit einer traditionellen Mohnreibe mahlen oder in einem Mörser fein quetschen bis das Öl aus dem Mohn austritt und er glänzend-feucht wird.
  • 3. Mit den restlichen Zutaten im Standmixer oder mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  • 4. Weißmohn Pesto in ein ausgekochtes Glas füllen, mit einem Mohnölspiegel bedecken, verschließen und kühl aufbewahren. Innerhalb von 2-3 Wochen aufbrauchen.

Das Mohnbuch: Liebeserklärung an eine florale Schönheit. Mit vollwertigen Rezepten von süß bis deftig
Preis: EUR 14,00
63 neu von EUR 14,006 gebraucht von EUR 9,50

Linktipps:

– Rezept: Fussili mit Zucchini & Mohn
– Rezept: Bärlauchpesto selbstgemacht
– Mohn: graues Gold aus dem Waldviertel
– Rezepte mit Mohn

Kave Atefie





SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Gesundheitsportals gesund.co.at, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.