1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 Sterne von 5)
Thanksgiving-Turkey | Rezept

Thanksgiving-Turkey | Rezept

Der gefüllte Puter hat zum Erntedank eine lange Tradition in den USA

Zutaten (8 Personen):

  • 125 g getrocknete Cranberries
  • Salz, Pfeffer
  • Außerdem:

  • 6 Scheiben Speck
  • 500 ml Geflügelsuppe (Instant)
  • 200 ml Obers
  • 6 EL heller Soßenbinder
  • 1 Baby-Pute (ca. 3,5 kg)
  • 100 g Speck
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4 EL Öl
  • 250 g Weißbrot
  • 3 Stiele Staudensellerie
  • 4 Äpfel
  • 50 g gehackte Walnüsse


1. Pute abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Speck fein schneiden. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Rosmarin darin knusprig braten. Weißbrot grob würfeln und in einer Schüssel mit dem Speck-Rosmarin-Öl mischen. Staudensellerie putzen, abspülen, fein schneiden. Äpfel abspülen, vierteln, entkernen. Sellerie, Äpfel, Walnüsse, Cranberries zum Weißbrot geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pute damit füllen. Öffnung mit Holzstäbchen schließen.

2. Pute auf Bratblech oder in einen Bräter setzen. Brust und Schenkel mit Speckscheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 2,5-3 Stunden braten. Nach und nach die Geflügelsuppe angießen. Die letzten 30 Minuten den Speck entfernen, Temperatur auf 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) stellen und die Pute braun braten.

3. Pute herausnehmen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf geben. Obers angießen und aufkochen. Soßenbinder einstreuen und die Sauce unter Rühren 1-2 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pute tranchieren. Zusammen mit der Füllung und der Sauce anrichten.

Tipp: dazu passen Süßkartoffel und Brokkoli, aber auch selbstgemachtes Maisbrot wird in den USA in guter, alter Tradition zum Thanksgiving-Puter, oder eben der gefüllten Pute gereicht.

Zubereitungszeit: 1 Std.

Nährwertangaben:

Energie: 669 kcal / 2803 kJ
Eiweiß: 37,8 g
Fett: 39,7 g
Kohlenhydrate: 44 g

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema *** Jamie Oliver - Essen ist fertig

Jamie Oliver – Essen ist fertig!

Jamie Oliver tischt die besten Rezepte für jeden Tag auf. Schnell soll es gehen, ohne viel Umschweife zubereitet sein und obendrein natürlich gesund und ein Gaumenschmaus für die ganze Familie.

Und Jamie wäre nicht der geniale Koch, würde er nicht auch einfache Gerichte mit dem gewissen phantasievollen Etwas verfeinern. Da tun sich Radieschen mit Wassermelonen zusammen und bilden die ungewöhnliche Basis für einen rot-bunten Sommersalat.

Kundenrezension: „Jamie Olivers Küche spricht einfach die heutige Sprache. Gerichte, die leicht zubereitet werden können, wenig Zeit in Anspruch nehmen und trotzdem raffiniert daherkommen.“

—- Anzeige —-

Foto: www.cranberries-usa.at

Linktipps:

– Rezept: Gefüllte Weihnachtspute
– Rezept: Pute in Thymian-Obers-Sauce
– Rezept: Geschnetzelte Putenbrust