1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 3,33 Sterne von 5)
Spaghetti vongole | Rezept

Spaghetti vongole | Rezept

Spaghetti vongole

Zutaten (für 4 Portionen):

  • Kalt gepresstes Olivenöl
  • 1 Bund frische, glatte Petersilie
  • Getrockneter Peperoncino (bzw. Pfeffer)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Meersalz
  • 1 kg frische Venusmuscheln
  • 400 g Spaghetti
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel


Spaghetti vongole ist zweifellos das beliebteste italienische Nudelgericht mit Meeresfrüchten. Die in Italiens Küstenregionen an der Adria als „Spaghetti alle vongole“ (Spaghetti mit Venusmuscheln) bekannte Speise hat bereits in den 1970er Jahren ihren weltweiten Siegeszug durch internationale Küchen angetreten. Kein Wunder, vermittelt sie doch wie kaum ein anderes Gericht den Charme und den Flair Italiens. Das Gericht wird – je nach Region – mit Tomaten (rosso) oder ohne Tomaten (bianco) zubereitet, doch die Muscheln müssen immer frisch sein. Tiefgekühlte Venusmuscheln oder, fast noch schlimmer, ausgelöste Vongole im Glas kommen nicht in Frage, denn das Rezept besticht durch die Qualität der Zutaten.

Spaghetti vongole | Rezept

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Gesamt: 30 Minuten

Portionen: 4 Portionen

Kalorien pro Portion: 0 - k.A.

Spaghetti vongole | Rezept

Spaghetti vongole - geniales Rezept mit Venusmuscheln aus der italienischen Küche schnell & einfach nachzukochen. Schritt-für-Schritt Anleitung!

Zutaten

  • 1 kg Venusmuscheln, möglichst frisch
  • 400 g Spaghetti
  • 1/4 l trockener Weißwein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Kalt gepresstes Olivenöl
  • 1 Bund frische, glatte Petersilie
  • Getrockneter Peperoncino (bzw. Pfeffer)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Meersalz

So wird's gemacht:

  • 1. Eine halbe Stunde vor der Zubereitung sollten die Muscheln in leicht gesalzenes Wasser gegeben werden, um den Sand zu lösen. Nach einer halben Stunde das Wasser wegschütten und die Muscheln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten. Bereits geöffnete Muscheln aussortieren.
  • 2. Muscheln für Spaghetti vongole in einen großen Topf geben und den Weißwein zugießen. Aufkochen, vom Herd nehmen und 5 Minuten im geschlossenen Topf ziehen lassen.
  • 3. Nun die Muscheln aus dem Topf nehmen, ungeöffnete Muscheln aussortieren. Muscheln etwas abkühlen lassen. Muschelsud durch ein Sieb gießen und für die Sauce auffangen.
  • 3. Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Petersilie für Spaghetti vongole fein hacken und mit ein wenig Peperoncino darin andünsten. Mit Wein-Muschel-Sud ablöschen und 4-5 Minuten einkochen lassen. Falls kein Peperoncino vorhanden ist, kann ersatzweise auf Pfeffer zurückgegriffen werden. Den Pfeffer allerdings erst am Ende der Zubereitung hinzufügen!
  • 5. Nun die Venusmuscheln hinzugeben. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und etwas ziehen lassen.
  • 6. Spaghetti in kochendem Salzwasser laut Packungsanweisung al dente kochen. Anschließend das Wasser abschütten.
  • 7. Die Spaghetti auf den Teller portionieren und jeweils die Muscheln mit der Sauce darüber verteilen. Mit Petersilblättchen garniert servieren.

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema *** Dorling Kindersley Kochbuch: Kochlust Pasta

Kochlust: Pasta (Dorling Kindersley)

In diesem Band dreht sich alles um Pasta. Rund 160 bebilderte, internationale Rezepte zeigen klassische und exotische, einfache und raffinierte Zubereitungsarten für jede Gelegenheit.

Die abwechslungsreichen Gerichte reichen vom beliebten Klassiker bis zu spannenden neuen Rezeptideen für begeister Kochanfänger genauso wie ambitionierte Hobbyköche.

Kundenrezension: „Eines der schönsten und besten Pasta Kochbücher, dass ich je in den Fingern hatte. Die Pasta mit gegrillter Paprika war ein Traum und die Ricotta-Spinat-Gnocchi habe ich allein verputzt obwohl sie eigentlich für zwei Personen gedacht waren. Herrliche Bilder, leicht verständliche Anleitungen.“

—- Anzeige —-

Linktipps:

– Rezept: Paella
– Rezept: Mozzarella Spaghetti mit eingelegten Weinblättern
– Rezept: Spaghetti mit Prosciutto
– Weitere Nudel- und Reisgerichte