1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Panna Cotta mit Erdbeeren | Rezept

Panna Cotta mit Erdbeeren | Rezept

Panna Cotta mit Erdbeeren

Zutaten (für 6 Portionen):

  • 75 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Obers
  • 1 Vanilleschote
  • Zitronensaft
  • 300 g Erdbeeren
  • 2 Blatt Gelatine
  • 125 ml Obers geschlagen
  • Staubzucker


Ernährungsinformationen: Die „gekochte Sahne“, wie die Panna Cotta so schön heisst, gilt als das italienische Dessert. Es ist einfach zuzubereiten und lässt durch Abwandlung der dazu gereichten Früchte und Saucen viele Abwandlungen zu. Klassisch wird in die Panna Cotta Vanille gegeben, ursprünglich kam sie ohne diese aus. Als Aromastoffe passen auch Zimt und Kardamom und aromastarke Fruchtsaucen aus Erd-, Him- oder Heidelbeeren ergänzen die feine Geschmacksnote der Panna cotta ebenso wie eingekochte Früchte (Marillen, Mango usw.).

Panna Cotta mit Erdbeeren | Rezept

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Gesamt: 2 Stunden

Portionen: 6 Portionen

Panna Cotta mit Erdbeeren | Rezept

Panna Cotta mit Erdbeeren - ein wirklich tolles Sommer-Rezept, einfach nachzukochen! Mit Schritt-für-Schritt Anleitung und Einkaufstipps.

Zutaten

  • 75 g Zucker
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Obers
  • 1 Vanilleschote
  • Zitronensaft
  • 300 g Erdbeeren
  • 2 Blatt Gelatine
  • 125 ml Obers geschlagen
  • Staubzucker

So wird's gemacht:

  • 1. Für die Panna cotta Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark auskratzen.
  • 2. Obers, Milch, Zucker und ausgekratzte Vanilleschote aufkochen.
  • 3. Gelatineblätter ausdrücken und in die Flüssigkeit rühren. Obers-Milch-Mischung abkühlen lassen. Kurz bevor die Masse zu stocken beginnt, das geschlagene Obers unterheben.
  • 4. Masse in Gläser oder Portionsformen gießen und 2-3 Stunden kalt stellen. Inzwischen Erdbeeren vierteln und mit etwas Zitronensaft und Zucker marinieren.
  • 5. Vor dem Servieren die Gläser kurz in heißes Wasser halten und auf den Teller stürzen. Mit Erdbeeren und etwas Zitronenmelisse oder Pfefferminze servieren.

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema *** Kochbuch - schöner kochen - Desserts: Die Kunst der perfekten Zubereitung

schöner kochen – Desserts: Die Kunst der perfekten Zubereitung, Rezepte und Tipps für zauberhafte Desserts

Ob lockere Mousses, verführerische Parfaits und Sorbets, liebevoll dekorierte Cupcakes, klassische Mehlspeisen oder Puddingvariationen: Rafael Pranschke lädt Sie ein, mit Aromen, Texturen und Architekturen zu spielen und dabei immer neue Geschmackserlebnisse zu komponieren. Auf 200 Seiten zeigt Ihnen der erfolgreiche Foodstylist und Koch alle Facetten seiner süßen Koch- und Dekokunst: Er erklärt, wie Sie aus Grundrezepten, durch Abwandlungen und unterschiedliche Anrichteweisen Spitzendesserts kreieren, und verrät seine Berufsgeheimnisse, die auch Sie zum Dessertkünstler erheben.

Kundenrezension: „Wunderbares Kochbuch, gut beschrieben mit tollen Bildern. Geniale Rezeptideeen abseits des Mainstream, dennoch einfach hachzukochen!“

—- Anzeige —-

Linktipps:

– Rezept: Erdbeereis selbstgemacht
– Rezept: Erdbeer Cheesecake
– Rezept: Mascarpone-Weichseltraum
– Rezept: Erdbeer Tiramisu
– Nachspeisen & Desserts | Rezepte