1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 Sterne von 5)
Müsli-Cranberry-Muffins | Rezept

Müsli-Cranberry-Muffins | Rezept

Müsli-Cranberry-Muffins

Zutaten (für 12 Stück):

  • 125 ml Pflanzenöl
  • 1 Ei (M)
  • 200 ml Buttermilch
  • 1 kleine Banane
  • 40 g Walnüsse
  • 125 g getrocknete Cranberries
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Müsli (ohne Früchte)
  • 125 g brauner Zucker
  • 12 Papierbackförmchen


Müsli-Cranberry-Muffins – Zubereitung:

1. Mehl mit Backpulver, Müsli-Mischung und Zucker mischen. Öl mit Ei und Buttermilch verrühren. Banane mit einer Gabel musig zerdrücken und unterrühren. Masse zum Mehl-Mix geben und schnell vermengen. Walnüsse hacken. Cranberries und Walnüsse untermengen.

2. Papierbackförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 25-30 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 40 Min.

Nährwertangaben pro Stück:

Energie: 280 kcal / 1170 kJ
Protein: 4 g
Fett: 14,6 g
Kohlenhydrate: 34 g

Info: Cranberries und Muffins, das passt zusammen, schließlich sind beide amerikanische Spezialitäten, die sich längst auch bei uns größter Beliebtheit erfreuen. Die süß-sauren Cranberries passen perfekt zu den kecken kleinen Küchlein, die so neugierig aus den Papierschälchen lugen – und sie bringen Abwechslung in unsere Dessertküche. Egal ob süß oder pikant, die amerikanischen Muffins aus einfachem Rührteig sind schnell gemacht und es gibt praktische unendlich viele Möglichkeiten hinsichtlich der Zutaten.

*** Aktueller Bestseller aus der Kategorie: Desserts und Süßspeisen ***

Dr. Oetker 1229 Muffinform 12er, Ø 5,5cm BackIdee Kreativ
Preis: EUR 10,99
Sie sparen: EUR 5,00 (31 %)
19 neu von EUR 10,993 gebraucht von EUR 20,80
  • Hervorragende Antihafteigenschaften
  • Leicht zu reinigen
  • Hitzebeständig bis zu +230°C
  • Ausgezeichnete Wärmeleitung
  • Made in Germany

Linktipps:

– Rezept: Marillen-Cranberry-Muffins
– Rezept: Cappuccino-Muffins
– Rezept: Schokomuffins
– Rezept: Schokomuffins selber machen
– Rezepte mit Cranberries

Foto: www.cranberries-usa.at