1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 3,80 Sterne von 5)
Kartoffelsuppe vegetarisch| Rezept

Kartoffelsuppe vegetarisch| Rezept

Kartoffelsuppe vegetarisch

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 kg Kartoffel (vorwiegend festkochend)
  • 3-4 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 100 g frische Pilze (Champignons, Steinpilze, etc.)
  • etwas Mehl, Öl


Vegetarische Kartoffelsuppe? Auch wenn es seltsam klingt, die Alt Wiener Erdäpfelsuppe (Kartoffeln heißen in Österreich ja Erdäpfel), ist alles andere als vegetarisch. Schließlich kommt im Originalrezept reichlich Speck, Rinderbrühe und Schmalz zum Einsatz. So wie bei der klassischen Krautsuppe auch, kann man da als Vegetarier bei der Bestellung im Restaurant ganz schön daneben liegen. Natürlich müssen Vegetarier dennoch nicht auf das köstlich rustikale Süppchen verzichten. Wir haben eine feine Abwandlung des klassischen Rezeptes gefunden.

Kartoffelsuppe vegetarisch| Rezept

Gesamt: 30 Minuten

Portionen: 4 Portionen

Kalorien pro Portion: 0 - keine Angabe

Köstliche Abwandlung des rustikalen Suppenklassikers für Vegetarier. Mit einfacher Schritt-für-Schritt Anleitung!

Zutaten

  • 1/2 kg Kartoffel
  • 3-4 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 100 g frische Pilze (Champignons, Steinpilze, etc.)
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • etwas Mehl, Öl
  • Salz, Pfeffer

So wird's gemacht:

  • 1. Kartoffel und Karotten schälen. Kartoffel würfelig, Karotten in Scheiben schneiden.
  • 2. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Butter in einem großen Topf anschwitzen.
  • 3. Wenn sie glasig sind, mit ein wenig Mehl stauben, verrühren und mit 1 Liter Gemüsebrühe aufgießen.
  • 4. Geschnittene Kartoffeln und Karotten sowie die Gewürze dazugeben und zum Kochen bringen.
  • 5. Die Suppe ca. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis auch die Karottenscheiben schön weich sind.
  • 6. In der Zwischenzeit die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In etwas Olivenöl scharf anbraten, dann vom Herd nehmen.
  • 7. Die Suppe ebenfalls beiseite stellen und den Großteil der Kartoffel und Karotten mit einer Gabel am Rand zerdrücken, sodass die Suppe schön cremig wird.
  • 8, Zum Schluss glattgerührten Sauerrahm einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Pilzen garniert servieren.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Linktipps:

– Rezept: Erdäpfelsuppe – Kartoffelsuppe
– Rezept: Gelbe Paprikasuppe
– Rezept: Lauch-Cheddar Suppe
– Suppen-Rezepte aus aller Welt