Fr, 24.03.2017

Med. Wörterbuch


Seite 10 von 16« Erste...6789101112131415...Letzte »

Medizinlexikon: Magnetresonanztomographie

Die Magnetresonanztomographie (Kernspintomographie, MRT – Magnetische Resonanz-Tomographie) ist ein bildgebendes Verfahren zur Darstellung von Strukturen im Inneren des mennschlichen (oder auch tierischen) Körpers und ermöglicht gestochen scharfe Schnittbilder. Das Verfahren...

Medizinlexikon: Milz [Organe]

Die Milz (lat. lien) ist ein kleines Organ im linken Oberbauch, ca. 150 Gramm schwer, mit den Ausmaßen 4 x 7 x 11 cm. Sie liegt direkt unter dem Zwerchfell...

Medizinlexikon: Myom

Als Myom wird ein gutartiger Tumor (Geschwulst) des Muskelgewebes bezeichnet – am häufigsten in der glatten Muskulatur der Gebärmutter auftretend. Ungefähr jede dritte bis vierte Frau nach dem dreißigsten Lebensjahr...

Medizinlexikon: Niere [Organe]

Für eine Beschreibung dieses Organs müsste man streng genommen den Begriff Niere (Nephros) in der Mehrzahl verwenden, denn jeder Mensch trägt zwei dieser bei allen Wirbeltieren paarweise auftretenden Organe in...

Medizinlexikon: Organtransplantation

lat., plantare = pflanzen Bei einer Organtransplantation handelt es sich um eine Übertragung („Verpflanzung“) von Organen von einem Individuum (bzw. von einer Körperstelle) auf ein Anderes, was häufig zu therapeutischen...

Medizinlexikon: Paraklinisch

[gr], para (Vorsilbe) – neben, hinzu, darüber hinaus = über die üblichen, klinischen Maßnahmen hinausgehend Keine Sorge, wenn Ihr Arzt den Begriff „Paraklinisch“ verwendet: Es handelt sich hier lediglich um...

Seite 10 von 16« Erste...6789101112131415...Letzte »