So, 26.03.2017

Med-TV

Patientenverfügung

Was ist eine Patientenverfügung?

Patientenverfügung

Haben Patienten eine Vorstellung davon, wie sie im Falle von schweren Unfällen oder Krankheiten behandelt werden möchten, wird von ärztlicher und juristischer Seite empfohlen eine Patientenverfügung zu verfassen. Dadurch ist es möglich, medizinische Behandlungen im Vorfeld abzulehnen, sollte Kommunikation im schlimmsten Fall nicht mehr möglich sein. »» Was ist eine Patientenverfügung?


Seite 2 von 512345
Laufanalyse

Laufanalyse für die perfekte Schuhpassform beim Laufen & Joggen

Bei sportlicher Betätigung wird der Körper durch sehr komplexe Bewegungsabläufe gefordert. Besonders beim Laufen sind die dabei beanspruchten Gelenke schmerzanfällig. Eine Laufanalyse hilft langzeitige Fehlstellungen der Knie- und Fußgelenke zu...

Schlaganfall Schnelltest | Video

Schlaganfall Schnelltest | Video

Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache in Europa und die häufigste Ursache für eine schwere Behinderung im Erwachsenenalter. Um Folgeschäden so gering wie möglich zu halten, ist es von enormer Wichtigkeit,...

Was ist eigentlich Epilepsie?

Was ist eigentlich Epilepsie?

„Gewitter im Gehirn“: So kann man Epilepsie wohl am treffendsten beschreiben. Dabei kommt es zu überschießenden Entladungen von Nervenzellen des Gehirns. Symptom ist der plötzlich auftretende Krampfanfall. Davon kann der...

Malignes Melanom | schwarzer Hautkrebs

Malignes Melanom | schwarzer Hautkrebs

Das maligne Melanom, auch als schwarzer Hautkrebs bekannt, ist ein bösartiger Tumor der Pigmentzellen und zählt zu den Gefährlichsten der häufig auftretenden Hauttumore. Er entsteht durch die Umwandlung von pigmentbildenden...

Impotenz - was ist das eigentlich?

Impotenz – was ist das eigentlich?

Impotenz – der umgangssprachliche Begriff für Erektile Dysfunktion – bezeichnet die Unfähigkeit des Mannes eine Erektion zu bekommen oder zu halten. Es handelt sich also um eine Erektionsstörung, bei der...

Ratgeber Online-Apotheken

Ratgeber Online-Apotheken – wie Sie seriöse Anbieter erkennen

Seit der Onlineversand von rezeptfreien Arzneimitteln in vielen Ländern erlaubt ist, kämpfen die Internet-Apotheken um Marktanteile. Ab 25. Juni 2015 wird es auch in Österreich soweit sein. Dann dürfen österreichische...

Seite 2 von 512345