1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps | Juni 2016

Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps | Juni 2016

Gesundheitsmagazine im Fernsehen

Gesundheit im Fernsehen: Hier finden Sie von unserer Redaktion besonders empfohlene Fernsehsendungen zum Thema Gesundheit im Juni 2016. Dazu gibt es jeweils eine kurze Inhaltsangabe sowie detaillierte Sendeinformationen samt weiterführender Links.



Donnerstag, 16. Juni 2016

service: gesundheit
Leistenbruch erkennen und erfolgreich behandeln
HR, 18:50 Uhr

Ein Husten und schon kann es passiert sein: Leistenbruch. Schwere körperliche Arbeit, Pressen oder Husten – bei all diesen Dingen bauen wir einen enormen Druck in der Bauchhöhle auf. Kann dieser irgendwann nicht mehr richtig ausgeglichen werden, kann ein Leistenbruch die Folge sein. Dabei wölbt sich das Bauchfell durch eine Schwachstelle im Bindegewebe nach außen. Eine sogenannte Leistenhernie macht sich, neben den Schmerzen, vor allem durch eine Ausstülpung in der Leistenregion bemerkbar und bedarf einer sofortigen Behandlung. Zwar ist ein Leistenbruch in den meisten Fällen ungefährlich, unbehandelt können sich die Hernien allerdings vergrößern und dadurch bedrohliche Komplikationen, wie beispielsweise die Einklemmung einer Darmschlinge, verursachen.

„service: gesundheit“ klärt: Woran erkennt man einen Leistenbruch, wie wird er behandelt und warum sind Beschwerden nach der OP nicht selten? Warum bekommen häufiger Männer dieses Leiden und kann man hier vorsorgen?

Mittwoch, 22. Juni 2016

Treffpunkt Medizin
Die Cholesterin-Lüge
ORF III, 21:40 Uhr

Kann eine Wissenschaftsdokumentation spannend und unterhaltsam sein? Ja, wie „Die Cholesterin-Lüge“ beweist das. Fast jeder Dritte stirbt weltweit an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall – Tendenz steigend. In diesem Zusammenhang gibt es für die Ärzte seit Jahrzehnten einen hauptsächlichen Risikofaktor: Cholesterin. Zu Recht?

Mittwoch, 29. Juni 2016

Treffpunkt Medizin
Zwischen Himmel und Erde: Flugretter im Einsatz
ORF III, 21:40 Uhr

Wer zur Flugrettung dazu will, muss zahlreiche Voraussetzungen und jahrelange Erfahrung im Rettungsdienst mitbringen. Das gilt für alle Crewmitglieder, ob Pilot, Flugrettungssanitäter oder Notarzt. Die Flugrettung will von allen nur die Besten, denn hoch am Himmel, ist die Luft dünn und die Herausforderungen enorm. Das Drehbuch schreibt das Leben. Das TV-Publikum hat die einzigartige Chance, hinter die Kulissen dieser Flugrettung zu schauen, und dies bedeutet, einen Knochenjob kennenzulernen, der nach Abenteuer riecht, aber über Leben und Tod entscheiden kann. Handlungsfähigkeit wird in jeder Sekunde verlangt und falls nur einer im Team nicht funktioniert, kann das extrem gefährlich werden. Für ORF III entstand in Zusammenarbeit mit dem ÖAMTC eine außergewöhnliche Dokumentation, die aufgrund der Erzähldramaturgie aus der persönlichen Perspektive des Filmemachers & Bergretters Markus Voglauer einzigartige Einblicke in dieses Metier gewährt.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

Linktipp:

– Bruchkrankheit (Hernie) | Krankheitslexikon
– Leistenbruch-OP mit der schonenden TEP-Technik
– Medizinlexikon: Cholesterinspiegel
– Essen gegen Cholesterin: was kann Novel Food wirklich?
– Gesund-TV – gesunde Fernsehtipps (Archiv)

Kave Atefie





SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Gesundheitsportals gesund.co.at, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.