1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps | Juli 2016

Gesund-TV: Gesunde Fernsehtipps | Juli 2016

Gesundheitsmagazine im Fernsehen

Gesundheit im Fernsehen: Hier finden Sie von unserer Redaktion besonders empfohlene Fernsehsendungen zum Thema Gesundheit im Juli 2016. Dazu gibt es jeweils eine kurze Inhaltsangabe sowie detaillierte Sendeinformationen samt weiterführender Links.



Sonntag, 17. Juli 2016

Reportage
Krankenhausprüfer auf Visite
HR, 18:30 Uhr

Wenn Edith Beyer auf die Stationen kommt, müssen alle zuhören egal ob Ärzte, Pfleger oder Schwestern. Edith Beyer ist Qualitätsmanagerin und dafür verantwortlich, dass es keine Keime oder OP-Fehler im Offenbacher Sana-Klinikum gibt. Sie kontrolliert und optimiert ständig alle Arbeitsabläufe im Krankenhaus von der Befüllung der Desinfektionsspender bis zur Patientenbefragung vor der OP. Nicht immer macht sie sich mit ihrem akribischen Ordnungssinn und Perfektionismus Freunde bei den Kollegen, aber Nachlässigkeiten, Hygienemängel und Missverständnisse in der Kommunikation darf sie nicht dulden, sonst droht Schaden für Leib und Leben der Patienten. Täglich ist sie im Klinikum unterwegs auf den Stationen und schaut, dass sich bei der Routine in Klinikalltag keine Fehler einschleichen.

Doch nicht nur Edith Beyer überprüft die Arbeit des Klinikpersonals, regelmäßig kommen auch externe unabhängige Prüfer in die Klinik zur Kontrolle. Wenn alles gut läuft und die Prüfer von außen ein positives Urteil über die Klinikarbeit fällen, winkt dem Krankenhaus eine Zertifizierung, eine Art Gütesiegel. Damit kann es dann den Patienten zeigen, dass es gut arbeitet und für Patientensicherheit sorgt.

Dienstag, 19. Juli 2016

Der Gesundheitscoach
Rückenschmerzen – was nun?
SWR, 21:00 Uhr

Was tun, wenn es einem plötzlich in den Rücken schießt und der Schmerz nicht mehr weggeht? Rückenschmerzen sind ein Volksleiden geworden. Der Arzt und Journalist Dr. Lothar Zimmermann begleitet zwei Patienten, Tanju Seker und Christina Raufmann, die in der Orthopädischen Klinik in Markgröningen Hilfe suchen. Er geht dabei Fragen nach, wie: Wann ist eine Rückenoperation wirklich sinnvoll? Wie finde ich den richtigen Operateur? Was ist mit Krankengymnastik zu erreichen? Tanju Seker hat es kalt erwischt: Beim Hochheben einer Sprudelkiste fährt plötzlich der Schmerz in den Rücken, er kann sich kaum mehr bewegen. Als Notfall kommt er in die Orthopädische Klinik in Markgröningen. Seine große Angst: dass er mit erst 27 Jahren berufsunfähig wird. Was kann die Klinik für ihn tun?

Donnerstag, 28. Juli 2016

Servus Reportage
Was uns berührt – Die Heilkraft der Hände
Servus TV, 21:15 Uhr

Weltweit werden mittels gezielter Berührungen blockierte Energien wieder zum Fließen gebracht und Verspannungen gelöst. In der Medizin der westlichen Welt ist die Kraft der Hände fast in Vergessenheit geraten. Neue Erkenntnisse lösen jedoch einen neuen Boom der manuellen Medizin – dem Heilen mit Händen – aus. So machen sich mehr und mehr Ärzte die Mechanismen des Handauflegens zunutze. Günter Malek, Arzt und Osteopath, beschreibt die Vorteile der manuellen Therapie: „Die Hände bieten neben der apparativen Untersuchung, wie z. B. Röntgenaufnahmen, eine ganz andere Möglichkeit, Kör-perfunktionen zu erfassen und zu begreifen. Man kann mit Röntgen zwar sehen, ob Knochen verändert sind, aber wie ein Wirbel oder ein Gelenk funktioniert, welche Einschränkungen es gibt, wie die Musku-latur ist, ob sie auf beiden Seiten gleich gespannt ist oder ob die dysbalant ist, das kann man eigentlich nur mit der Hand machen.“

Manualtherapie, Osteopathie und Chiropraktik haben sich inzwischen auch im konventionellen Medizin-betrieb etabliert. Die Erfolge solcher Behandlungen können spektakulär sein – wie bei Mohamed Kha-lifa, der die Selbstheilungskräfte von Kreuzbandriss-Patienten manuelle Therapie aktiviert. Die Erfolgs-quote von 90 Prozent spricht für sich. Ein Forscherteam aus sechs Universitäten versucht zu ergründen, was dahinter steckt.

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

Linktipp:

– Was ist Osteopathie?
– Chiropraktik: die manuelle Rückentherapie
– Rückenschmerzen – das ewige Leiden
– Krankenhaushygiene – essentielle Prävention
– Gesund-TV – gesunde Fernsehtipps (Archiv)

Kave Atefie





SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Gesundheitsportals gesund.co.at, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.