1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Gesünder kochen im neuen Backofen

Gesünder kochen im neuen Backofen

Neff Backofen

Wert auf ein gesundes Essen zu legen, ist noch immer keine Selbstverständlichkeit. Vielen Menschen kommt es anstrengend oder umständlich vor, sich mit diesem Thema zu beschäftigen und sie verdrängen daher lieber die gesundheitlichen Folgen minderwertigen Essens. Allerdings ist es mit den passenden Elektrogeräten in der Küche leicht und angenehm, sich etwas zu kochen, das schmeckt und gut für die Gesundheit ist. *** Advertorial ***



Genuss fördert die Gesundheit

Das Essen genießen zu können, ist ein Faktor, der beim Stoffwechsel durchaus eine Rolle spielt. Kochen mit Leidenschaft ist daher nicht zu unterschätzen.

Mit den neuen Backöfen von Neff wird dies zum Kinderspiel. Sie überzeugen durch ihre hohe Funktionalität, den herausragenden Komfort und das edle Design. Vor allem die Technik Slide&Hide® begeistert die Nutzer. Die Backofentür verschwindet nach dem Öffnen unter dem Backofen und steht dadurch nicht mehr im Weg. Das Gesamtkonzept hat Experten und Profis dermaßen überzeugt, dass die Backöfen mit Slide&Hide® 2014 einen Innovationspreis erhalten haben.

Die Gäste schmecken es, wenn der Gastgeber mit Liebe kocht. Allerdings lässt sich der gute Eindruck schnell zerstören, wenn der Backofen nicht sauber ist. Im Inneren des Backofens entstehen schnell Rückstände, die ihren Geruch durch die Hitze auf die Speisen übertragen können.

Bei herkömmlichen Backöfen war es anstrengend, die Rückstände auf der Scheibe zu entfernen. Je länger Sie damit gewartet haben, desto schwerer wurde es. Mit einem Backofen von Neff ist die Reinigung der Scheibe ein Kinderspiel.

Bei den neuen Backöfen mit Slide&Hide®-Technik ist nun auch das Reinigungsprogramm Pyrolyse integriert. Das heißt, der Ofen erhitzt sich kurzzeitig auf 500 Grad und bewirkt dadurch eine Verbrennung der Rückstände auf der Scheibe zu Asche. Mit einem Schwamm lässt sie sich problemlos abwischen.

Hochwertige Lebensmittel verarbeiten

Sich auf Pizza und Pommes frites aus dem Backofen zu beschränken, ist nicht nur schade, sondern auch ungesund. Sicherlich sind Sie anders und haben schon viele leckere Gerichte im Backofen zubereitet. Schließlich sind die Möglichkeiten an Köstlichkeiten vielfältig: Fleisch, Fisch, Gemüse oder Obst sowie ein Auflauf, Quiche, gefülltes Brot oder anderes lassen sich damit herstellen.

Damit die Mahlzeiten gelingen, ist es hilfreich, sich auf neueste Technologien wie bei den aktuellen Backöfen von Neff zu verlassen. Besonders bei zartem Geflügel, Fisch oder Braten passiert es beispielsweise relativ schnell, dass das Gargut bei hohen Temperaturen austrocknet. Als Folge zerfällt es und Sie sehen unzufriedene Gesichter am Tisch. Solch eine Mahlzeit zu essen, macht kaum Spaß! Durch einen falschen Garprozess kann es außerdem passieren, dass Vitamine unter hoher Hitze leiden und zerstört werden.

Dank des Systems VarioSteam® gibt der Backofen in verschiedenen Stärken Feuchtigkeit in den Innenraum und sorgt dadurch für ein gutes Gelingen. Die Stärke lässt sich manuell regeln, aber es sind ebenso 18 Programme voreingestellt, sodass sich auch unsichere Köche bei hochwertigen Lebensmitteln wohlfühlen.

Durch den hohen Komfort, den ein Backofen von Neff bietet, ist es eine Freude, auf Pizza, Pommes und Co. zu verzichten und sich an abwechslungsreichen, gesunden Gerichten zu versuchen.

Advertorial

Linktipps:

– Aufläufe, Gratins, Soufflés
– Braten & Backen – Tipps & Tricks
– Skandinaviens gesunde Küche
– Ergonomie in der Küche