1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,89 Sterne von 5)
Gefüllte Datteln im Speckmantel | Rezept

Gefüllte Datteln im Speckmantel | Rezept

Gefüllte Datteln im Speckmantel

Zutaten für 4 Portionen (Vorspeise)

  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 MS Zimt
  • 12 Scheiben Schinkenspeck (geräuchert)
  • 12 Stk. Datteln (getrocknet)
  • 12 Stk. geschälte Mandeln


Gefüllte Datteln im Speckmantel sind quasi die exotische Abwandlung des beliebten Fingerfood Klassikers Zwetschken im Speckmantel. Datteln bestechen mit weniger Säure, angenehmer Süße und einer cremigeren Konsistenz als Dörrpflaumen. In Kombination mit Zimt ergibt sich eine wunderbar orientalische Note, die durch den Knusperspeck perfekt pikant kontrastiert wird.

Gefüllte Datteln im Speckmantel | Rezept

Gesamt: 25 Minuten

Portionen: 4

Kalorien pro Portion: 0 - keine Angabe

Gefüllte Datteln im Speckmantel | Rezept

Geniales Rezept mit Pepp: gefüllte Datteln im Speckmantel sind die perfekte Vorspeise und dabei ganz schnell und einfach nachzukochen.

Zutaten

  • 12 Scheiben Schinkenspeck (geräuchert)
  • 12 Stk. Datteln (getrocknet, entkernt)
  • 12 Stk. geschälte Mandeln
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 MS Zimt

So wird's gemacht:

  • 1. Backofen auf 170°C (Umluft: 150°C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 2. Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Öl trocken rösten bis sie schön Farbe genommen haben. Auskühlen lassen und dann mit etwas Zimt bestreuen.
  • 3. Je eine entkernte Dattel mit einer Röstmandel füllen, mit einer Scheibe Speck umwickeln und auf das vorbereitete Backblech legen.
  • 4. Datteln ca. 15 – 20 Minuten backen bis der Speck goldbraun ist.
  • 5. Herausheben, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und vor dem Servieren die Datteln im Speckmantel mit Salz und frisch geriebenen Pfeffer würzen.

*** Der aktuelle Buchtipp zum Thema *** Jamie Olivers Kochbuch: 30 Minuten Rezepte

Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant – blitzschnell gekocht.

Ab sofort gibt es keine Ausreden mehr, nicht zu Hause zu kochen. Denn in seinem neuen Kochbuch „Jamies 30-Minuten-Menüs“ zeigt Jamie Oliver, dass schmackhafte Menüs nicht zwangsläufig zeitintensiv und teuer sein müssen. Keines seiner 50 Menüs benötigt mithilfe des passenden Küchengeräts, guter Organisation und Jamies Tipps und Tricks mehr als 30 Minuten Aufmerksamkeit.

Ob Marokkanische Lammkoteletts mit Fladenbrot, würziger Couscous, gefüllte Paprikaschoten oder gegrillte Sardinen mit knusprigem Halloumi, Rucolasalat und Feigen – jedes der 50 Menüs mit Vor-, Haupt- und Nachspeise können Sie in 30 Minuten selbst zubereiten.

Kundenrezension: „Wenn man das Buch durchblättert, bekommt man richtig Lust, etwas Neues auszuprobieren. Nicht zu kompliziert, genau so wie ich es gerne mag. Guten Appetit!“

—- Anzeige —-

Linktipps:

– Rezept: Gefüllte Weinblätter (vegetarisch)
– Rezept: Cranberry-Tortilla-Happen
– Rezept: Orientalisches Huhn mit Datteln
– Indisch & orientalische Küche: alle Rezepte im Überblick
– Gesunde Kochrezepte