1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Bewertungen, Durchschnitt: 4,17 Sterne von 5)
Camembert gebacken | Rezept

Camembert gebacken | Rezept

Camembert gebacken mit Cranberry-Sauce

Zutaten für vier Personen

    Für den Käse:

  • 1 Ei (M)
  • 250 g Camembert (nicht zu reif!)
  • 100 g Semmelbrösel
  • Öl zum Frittieren
    Für die Cranberry-Sauce:

  • 200 g Salatmayonnaise
  • 1 EL süßer Senf
  • 1 EL süß-saure Chilisauce
  • 60 g getrocknete Cranberries
  • 25 g Walnüsse
  • 2 Cornichons
  • etwas frische Kresse
  • Salz, Pfeffer


Zugegeben, Camembert gebacken zählt nicht gerade zu den leichten Gerichten dieser Welt. Wenn allerdings die knusprige Panier den würzig-aromatischen Käse perfekt ummantelt, dann kann auch dieses einfache Gericht kulinarisches Frohlocken hervorrufen. Es zahlt sich wirklich aus die knusprig-cremige Versuchung selbst herzustellen anstatt auf die tiefgekühlte vorgebackene Convenience Food Variante zurückzugreifen. Und unsere Cranberry Sauce verleiht dem Ganzen dann noch den extra Pepp.

Camembert gebacken | Rezept

Gesamt: 30 Minuten

Portionen: 4 Personen

Kalorien pro Portion: 647 kcal

Camembert gebacken - klassisches Rezept der Wiener Wirtshausküche. Schmeckt nicht nur toll, ist auch schnell und einfach nachzukochen.

Zutaten

  • Für die Sauce:
  • 200 g Salatmayonnaise
  • 1 EL süßer Senf
  • 1 EL Chilisauce „sweet&sour“
  • 25 g Walnüsse
  • 60 g getrocknete Cranberries
  • 2 Cornichons
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Kästchen Kresse
  • Für den Käse:
  • 1 Ei (M)
  • 250 g Camembert (nicht zu reif!)
  • 100 g Semmelbrösel
  • Frittierfett

So wird's gemacht:

  • 1. Mayonnaise mit Senf und Chilisauce verrühren. Walnüsse hacken und kurz rösten. Cranberries klein hacken. Cornichons fein würfeln. Walnüsse, Cranberries und Cornichons unter die Mayonnaise rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kresse abschneiden und unterziehen.
  • 2. Ei verschlagen. Camembert zuerst im Ei und dann in den Semmelbröseln wenden. Frittierfett auf 175 Grad erhitzen. Camembert darin goldbraun ausbacken. Sofort zusammen mit dem Cranberry-Tartar anrichten.

*** Aktuelle Bestseller aus der Kategorie: Vegetarische & vegane Küche ***

Linktipps:

– Rezept: Käsemuffins pikant
– Rezept: Käsefondue klassisch
– Rezept: Gebackener Ziegenkäse mit Preiselbeeren
– Kulinarium: feine Landpartien & Wirtshäuser im Überblick